Schadenfreiheitsrabatt Huk, Allianz, Axa, Gothaer und ERGO Versicherung

Schadenfreiheitsrabatt Huk, Allianz, AxaDie Huk Coburg ist der größte Kfz Versicherer in Deutschland. Auf dem zweiten Rang hinter der HUK Coburg folgt die Allianz Versicherung. Zu den umsatzstärksten Kfz Versicherungen in Deutschland gehören neben der Allianz und der Huk auch die Axa, die Gothaer und die ERGO. Jede dieser Kfz Versicherung nutzt seine eigene Schadenfreiheitsrabatt Tabelle zur Festlegung des Beitragssatzes bei der Kfz Haftpflichtversicherung und der Vollkaskoversicherung. Auf dieser Seite haben wir die Schadenfreiheitsrabatt Tabellen der Kfz Versicherer Huk Coburg, Allianz, Axa, Gothaer und ERGO für Sie zur Ansicht bereitgestellt. Die vorliegenden Tabellen sind den allgemeinen Versicherungsbedingungen (AKB) der Versicherungen entnommen.

Schadenfreiheitsrabatt Tabelle Huk Coburg

SchadenfreiheitsklasseBeitragssatz Haftpflicht in %Beitragssatz Vollkasko in %
352020
342121
332222
322323
312423
302423
292424
282524
272525
262625
252625
242726
232726
222827
212827
202928
193029
183129
173130
163231
153331
143432
133533
123734
113835
103936
94137
84338
74539
64740
55042
45343
35645
26047
16550
½8055
S95
010060
M13480

Schadenfreiheitsrabatt Tabelle Allianz

SF KlasseBeitragssatz Kfz HaftpflichtBeitragssatz Vollkasko
352020
342221
332221
322321
312322
302422
292422
282523
272523
262623
252624
242724
232724
222825
212825
202925
192926
183026
173026
163127
153127
143227
133328
123428
113629
103729
93830
83930
74131
64232
54433
44634
34835
25236
15838
1/26846
S78
010060
M12080

Schadenfreiheitsrabatt Tabelle Axa

SF-KlassenBeitragssatz Kfz HaftpflichtBeitragssatz Vollkasko
352525
342626
332626
322727
312727
302828
292828
282929
272929
263029
253030
243131
233131
223232
213232
203333
193334
183435
173435
163536
153537
143638
133839
123840
114042
104043
94245
84246
74448
64450
54652
44855
35058
25561
16064
1/27070
010080
S90120
M140160

Schadenfreiheitsrabatt Tabelle Gothaer

SF KlasseBeitragssatz Kfz HaftpflichtBeitragssatz Vollkasko
361820
351820
342122
332122
322223
312223
302223
292324
282324
272325
262425
252425
242526
232526
222627
212627
202728
192829
182829
172930
163031
153131
143232
133333
123434
113535
103636
93837
84038
74139
64440
54642
44943
35245
25647
16049
1/27354
S8660
09560
M12478

Schadenfreiheitsrabatt Tabelle ERGO Versicherung

SF KlasseBeitragssatz Kfz-HaftpflichtBeitragssatz Vollkasko
352020
342121
332121
322222
312222
302222
292323
282323
272323
262424
252424
242525
232525
222626
212626
202727
192727
182828
172929
163030
153030
143131
133232
123333
113535
103636
93737
83939
74141
64343
54545
44848
35252
25555
16060
1/27575
S8585
09494
M133133

Die Kfz Versicherungen sind natürlich froh, wenn ihre Kunden wenig Schäden verursachen, weil sie dann weniger Kosten für die Schadensregulierung aufbringen müssen. Deshalb gewähren sie Versicherten, die wenig Schäden melden, einen Schadenfreiheitsrabatt. Zur Berechnung dieses Rabatt wird jeder Versicherungsnehmer in eine Schadenfreiheitsklasse (Sf Klasse) eingestuft. Dabei gilt ganz allgemein, je höher die SF Klasse des Versicherten, desto niedriger fällt der Beitragssatz aus, den der Versicherungsnehmer zahlen muss. Den genauen Beitragssatz für eine SF-Klasse darf aber jede Versicherungsgesellschaft individuell festlegen. Deshalb hat auch jede Versicherungsgesellschaft ihre eigene Schadenfreiheitsrabatt Tabelle. Auf dieser Seite können Sie sich die Schadenfreiheitsrabatt Tabellen der Kfz Versicherungen Huk Coburg, Allianz, Axa, Gothaer und ERGO ansehen.

Unterschiedliche Beitragssätze für Kfz Haftpflicht und Vollkasko

Wenn Sie Ihren Beitragssatz aus der Schadenfreiheitsrabatt Tabelle ermitteln wollen, müssen Sie darauf achten, dass für die Vollkaskoversicherung und Kfz Haftpflichtversicherung jeweils unterschiedliche Beitragssätze gelten. In der zweiten Spalte der Schadenfreiheitsrabatt Tabelle finden Sie immer die Beitragssätze für die Kfz Haftpflicht. In der dritten Spalte sehen Sie die Beitragssätze für die Vollkasko. Eine Ausnahme gilt hier für die ERGO Versicherung, die bei der Vollkaskoversicherung und der Kfz Haftpflichtversicherung immer den gleichen Beitragssatz ansetzt.

Die Zahl der maximalen Schadenfreiheitsklassen kann von Versicherungsgesellschaft zu Versicherungsgesellschaft variieren. Bei den meisten Kfz Versicherungen geht das Rabattsystem bis SF Klasse 35. Dazu gehören die Versicherungsgesellschaften Huk, Allianz, Axa und ERGO. Bei der Gothaer Versicherung kann der Versicherte auch noch SF Klasse 36 erreichen. Wurde die maximale SF-Klasse erreicht, ist ein weiter Aufstieg auch bei einem schadenfreien Jahr nicht mehr möglich. Demgegenüber kann eine Rückstufung der SF Klasse nach einem Unfall weiterhin passieren.

Jährliche Anpassung der Schadenfreiheitsklasse

Die Schadenfreiheitsklasse des Versicherungsnehmers wird während der Vertragslaufzeit jedes Jahr aufs Neue von der Versicherung angepasst. Die Sf Klasse kann dabei sowohl steigen als auch fallen. Das hängt vom Schadensverlauf ab. Sofern der Versicherte seiner Versicherung im abgelaufenen Kalenderjahr keinen Schaden gemeldet wird, wird seine Schadenfreiheitsklasse mit Beginn des Folgejahres eine Stufe raufgesetzt. Dadurch rutscht er in der Schadenfreiheitsrabatt Tabelle genau eine Zeile nach oben und er muss einen geringeren Beitragssatz bezahlen.

Falls der Versicherte jedoch seiner Versicherung im abgelaufenen Jahr einen Schaden melden musste, erfolgt zu Beginn des Folgejahres eine Rückstufung seiner SF Klasse. Dann aber nicht nur um eine Stufe, sondern gleich um mehrere Stufen, Wie viel Stufen der Autofahrer nach einem Unfall verliert, lässt sich aus der Rückstufungstabelle der Kfz-Versicherung entnehmen. Die Rückstufungstabelle können Sie ebenfalls in den allgemeinen Versicherungsbedingungen (AKB) Ihrer Versicherungsgesellschaften finden.

Wie lässt sich eine Rückstufung der SF Klasse verhindern?

Eine Rückstufung der SF Klasse nach einem Unfall ist für den Versicherten natürlich ausgesprochen ärgerlich, da seine Versicherung dadurch teurer wird. Doch es gibt auch Möglichkeiten, wie der Versicherte eine Rückstufung seiner Schadenfreiheitsklasse verhindern kann. Eine Möglichkeit ist die Vereinbarung eines Rabattschutzes. Durch den Rabattschutz hat der Autofahrer praktisch einen Schaden pro Jahr frei. Die erste Schadenmeldung führt dann zu keiner Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse. Zu den Kfz-Versicherungen, die Tarife mit Rabattschutz anbieten, gehören die Huk Coburg, die Allianz, die Axa, die Gothaer und die ERGO Versicherung. Für einen Tarif mit Rabattschutz muss der Versicherungskunde allerdings einen Aufpreis zahlen.

Wer keinen Rabattschutz in seinem Vertrag hat, kann alternativ einen Schadenrückkauf durchführen, um seinen Rabatt zu retten. Beim Schadenrückkauf erstattet der Autofahrer nach einer Schadensmeldung seiner Kfz Versicherung sämtliche Kosten der Schadensregulierung. Im Gegenzug wird der Versicherer dann darauf verzichten, die SF-Klasse des Kunden zurückzustufen.